Streuströme in landwirtschaftlichen Tierhaltungsbetrieben

Streuströme in landwirtschaftlichen Tierhaltungsbetrieben

Treffpunkt VSEK Zentralsekretariat, Obere Vorstadt 37, 5000 Aarau
Ort VSEK Zentralsekretariat, Obere Vorstadt 37, 5000 Aarau
Datum/Zeit 12.09.2019 08:00
Ende 12.09.2019 12:00
Woran liegt es, wenn Kühe den Melkstand nicht betreten wollen, Schweine nicht an Gewicht zulegen oder Hühner zu wenig Eier legen?

Dies könnte mit Streuströmen in den Gebäudeteilen zu tun haben, in denen sich die Tiere aufhalten. Ziel des Kurses sind leicht in der Praxis umsetzbare Problemlösungen im Zusammenhang mit Streu- bzw. Ausgleichsströmen bei Elektroanlagen in landwirtschaftlichen Tierhaltungsbetrieben.

Die Teilnehmer sollen danach in der Lage sein, ihren Kunden nachhaltige Lösungsvorschläge für diese Problematik präsentieren zu können.

Kosten:
VSEK Mitglieder CHF 240.-
VSEK Nichtmitglieder CHF 320.--